Rodenburg-Transport-Ter-Aar
Rodenburg-Transport-Ter-Aar
Geschichte Tekst

Die Geschichte des Unternehmens

Das Transportunternehmen Rodenburg wurde am 1. November 1966 von Herrn und Frau Rodenburg gegründet. Es wurde ein einziger Lkw gekauft und mit dem Transport von Milchkannen angefangen.

Schon rasch wurde das Dienstleistungsangebot um den Transport von Viehfutter und später auch Gasflaschen erweitert. Personal wurde eingestellt und der Fuhrpark wurde ebenfalls erweitert. 1979 wurden die ersten Glascontainer in den Niederlanden zur Altglassammlung aufgestellt. Mit Rodenburg wurde für die Leerung der Container Kontakt aufgenommen und alsbald entwickelte sich das Unternehmen in diesem Bereich zu einem Fachbetrieb und spezialisierte sich auch auf die Leerung von Altpapier- und Altkleidercontainern. Fachbereiche, in denen das Unternehmen auch heute noch immer tätig ist. Mitte der achtziger Jahre wurde mit den übrigen Transporten für die Wiederverwertung von Glas angefangen. Dabei handelt es sich um Transporte sowohl von verarbeitetem als auch unverarbeitetem Glas ab und zu den Glaswiederverwertungswerken. Anfang der neunziger Jahre hat sich das Unternehmen dann auf einen weiteren Fachbereich spezialisiert und zwar den Transport von Caravans. Anfangs wurden einige Lkws für den internationalen Transport von Caravans, Rennbooten und anderen Fahrzeugen eingesetzt.

Ende der neunziger Jahre hat man sich dann bewusst für ein Wachstum im Bereich der internationalen Transporte entschieden. Der Fuhrpark wurde erweitert und von der Zeit an wurden auch Wohnmobile, Faltcaravans, Kleinbusse, Lkws und später dann auch Trucks transportiert. Heute hat sich das Unternehmen nach 40 Jahren einerseits zu einem Fachunternehmen für Transporte für die Wiederverwertung von Glas, Papier und Kleidung und andererseits zu einem Experten für den Transport des gesamten rollenden Materials in Europa entwickelt.

RODENBURG TRANSPORT BV logo
RODENBURG TRANSPORT BV